Home / Aktuelles / 

Die 23. Radiopreise der Erwachsenenbildung

Die zehn Verbände der Konferenz der Erwachsenenbildung (KEBÖ) verleihen zum 23. Mal den Radiopreis der Erwachsenenbildung für Sendungen, die zwischen 1. September 2019 und 31. August 2020 erstmals gesendet wurden.

Für die aktuelle Preisvergabe hat eine Jury im Oktober 2020 aus 153 eingereichten Produktionen 18 Radiosendungen in den Kategorien Kultur, Information, Bildung/Wissenschaft, Interaktive und experimentelle Produktionen und in der Kategorie Sendereihen nominiert.
Eine Jury, der Journalistinnen und Journalisten sowie Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildner und ein Medienwissenschaftler angehören, hat in ihrer Sitzung am 25. November 2020 den 23. Radiopreis der Erwachsenenbildung für 2019/2020 folgenden Persönlichkeiten und ihren Produktionen zuerkannt:

Kategorie Kultur
Alice Elstner für das Ö1-Hörspiel „Lass dich heimgeigen, Vater oder Den Tod ins Herz mir schreibe“ nach einem Text von Josef Winkler.

Kategorie Information
„Mahmoud und die Kunst des Kopiergesprächs“ aus der Sendereihe Offenes Fenster, gestaltet von Evelyn Blumenau und Walter Kreuz (gecko art), ausgestrahlt auf Radio Orange 94.0.

Kategorie Bildung/Wissenschaft (Eduard Ploier-Preis)
Renata Schmidtkunz für die Ö1-Radiokolleg-Sendung „Es gab nicht nur eine DDR“.

Kategorie Interaktive und experimentelle Produktionen
„Was ist normal“, eine Radiofabrik Workshop Produktion, produziert von der 7M (Schuljahr 2019/20) am Montessori Oberstufengymnasium des Evangelischen Diakonievereins Salzburg Grödig (MORG) unter der Projektleitung von Alexander Naringbauer.

Kategorie Sendereihen
Thomas Edlinger für die FM4-Im Sumpf-Sommerserie „The Divided States of America“

 

Die Preisverleihung ist für Jänner 2021 geplant und wird noch gesondert bekanntgegeben.

Die preisstiftenden EB-Verbände:
Arbeitsgemeinschaft Bildungshäuser Österreich, Berufsförderungsinstitut Österreich, Büchereiverband Österreichs, Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich, Ländliches Fortbildungsinstitut Österreich, Ring Österreichischer Bildungswerke, Volkswirtschaftliche Gesellschaft Österreich, Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung, Verband Österreichischer Volkshochschulen, Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich.

Radiopreis-Plakette